German Long Drive Championship26.03.2020 / Pause für Longhitter
Kräfte bündeln in besonderen Zeiten
GLDC setzt aufgrund der anhaltenden Corona-Krise im Jahr 2020 die REGULAR SEASON aus. GRAND FINAL soll am 15./16. August 2020 in der GolfCity in Pulheim bei Köln ausgetragen werden.


Eine Entscheidung, so selbstverständlich wie alternativlos Die German Long Drive Championship 2020 findet vor dem Hintergrund der schwierigen und herausfordernden Zeiten der Corona-Pandemie ohne REGULAR SEASON statt. Die Hoffnung liegt nun auf dem GRAND FINAL Mitte August bei Köln.

?Für die Deutsche Golf Sport GmbH als Ausrichter der German Long Drive Championship steht selbstverständlich die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle, weswegen die Durchführung der REGULAR SEASON ab Mai nicht zu verantworten war. Events mit Sportlern aus ganz Europa und vielen Zuschauern sind derzeit nicht vertretbar. Das ist schade für alle Protagonisten und Fans dieser tollen Disziplin, aber vernünftiges Handeln und das Wohl der Gesellschaft haben in dieser schwierigen Zeit absolute Priorität?, sagt Robert Bruck, Geschäftsführer der Deutschen Golf Sport GmbH (DGS).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Nachdem der Fokus bis vor wenigen Tagen auch auf der Vorbereitung der vier Events der REGULAR SEASON lag, rückt nun das GRAND FINAL am 15./16. August in der GolfCity in Pulheim bei Köln ins Zentrum der Planungen. In der Hoffnung auf Rahmenbedingungen, die eine gewohnt beeindruckende Show mit herausragendem Spitzensport ermöglichen, sollen auch 2020 wieder die besten männlichen und weiblichen Longdrive-Asse des Landes auf ihre kräftigen Kollegen und Kolleginnen aus dem Ausland treffen.

Dabei werden auch in diesem Jahr wieder drei Spots für die World Long Drive Championship in den USA vergeben – für die zwei besten Männer und die siegreiche Longhitterin im emotionalen Showdown am Finalsonntag neben hochwertigen Geld- und Sachpreisen (je nach Profi- oder Amateurstatus) ein sehr besonderer Bonus. Auf dem Weg zum großen Finale wird die DGS die Vorgaben und Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) selbstredend mit größter Sorgfalt auch kurzfristig umsetzen. Höchste Priorität hat bei allen kommenden Entscheidungen die Sicherheit der Beteiligten.


Rückblick 2019
Die German Long Drive Championship feierte im vergangenen Jahr ihre erfolgreiche Premiere als Turnierserie mit insgesamt acht Events, inklusive PRESEASON, REGULAR SEASON – und dem spektakulären GRAND FINAL. Als einzige Veranstaltung in Deutschland ist die German Long Drive Championship offiziell von der World Long Drive Association anerkannt. Erstmals waren für die Besten im internationalen Teilnehmerfeld der GLDCSerie 2019 gleich zwei Spots für die World Long Drive Championship reserviert – das machte die Serie zum Magneten für schnellschwingende Golf-Athleten aus ganz Europa.


Weitere Informationen zu der German Long Drive Championship gibt es unter
www.germanlongdrive.de und auf Facebook (www.facebook.com/germanlongdrive) und
Instagram (www.instagram.com/germanlongdrive).

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.