Turniere: 38. bundesweite Golf-Wettspiele02.04.2019 / Golfen und helfen Sie mit. Dem Leben zuliebe!
Benefiz-Golfturnierserie
Am 30. März 2019 starteten die 38. bundesweiten Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe.


Bis Mitte August engagieren sich dabei mehrere tausend Golferinnen und Golfer in rund 120 Vorrundenturnieren für krebskranke Menschen und spielen zudem um den Einzug in die Regionalfinale. Beim Bundesfinale am 5. Oktober 2019 im Golf Club Altenhof e.V. werden die Bundessieger ermittelt. Alle interessierten Golfclubs sind eingeladen sich zu Europas größter Benefiz-Golfturnierserie anzumelden.

Turniere: 38. bundesweite Golf-WettspieleDeutschlands Golferinnen und Golfer gehören seit 38 Jahren zu den verlässlichen Förderern der Deutschen Krebshilfe. So beteiligten sich im vergangenen Jahr rund 7.500 Golferinnen und Golfer an den Benefiz-Turnieren und erspielten einen Spendenerlös von 300.000 Euro. Neben den zahlreichen Zuwendungen der Teilnehmer spenden die Golfclubs bei den Vorrundenturnieren beispielsweise Startgelder, Greenfee und Tombolaerlöse für den guten Zweck. Die Deutsche Krebshilfe und ihre Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe sind bei ihrer Arbeit auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Denn ihre sämtlichen Aktivitäten zur stetigen Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen werden ausschließlich durch Spenden und andere freiwillige Zuwendungen finanziert.

Die Teilnehmer der Benefiz-Golfturniere können soziales Engagement mit Freude an Bewegung und sportlichem Ehrgeiz verbinden. Denn die Brutto- und Netto-sieger jedes Vorrundenturniers qualifizieren sich für eines von drei Regional-finalen und spielen dort in getrennten Turnierwertungen um den Einzug in das Bundesfinale am 5. Oktober 2019 im Golf Club Altenhof e.V. Die Austragungsorte für die Regionalfinale sind der Golfclub Weserbergland (17. August 2019), der Golfclub Mudau e.V. (24. August 2019) und der Golfclub Felderbach e.V. (25. August 2019).

Große Unterstützung leistet die DekaBank - der langjährige Generalsponsor der Golfturnierserie. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die attraktiven Siegerpreise für die gesamte Turnierserie bereit. Somit kommt der gesamte Spendenerlös aus allen im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turnieren unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute.


Weitere Informationen zu den bundesweiten Golf-Wettspielen, zu den Projekten der Deutschen Krebshilfe und zum Thema Krebs erhalten Sie unter der Telefonnummer 02 28/ 7 29 90-0 und im Internet unter www.krebshilfe.de.

Alle interessierten Golfclubs können sich unter der Telefonnummer 02 28 / 7 29 90-281 oder per E-Mail an golf@krebshilfe.de für die Teilnahme an der Benefiz-Golfturnierserie anmelden.




Hintergrund-Informationen: Stiftung Deutsche Krebshilfe
Die Deutsche Krebshilfe wurde am 25. September 1974 von Dr. Mildred Scheel gegründet. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Deutsche Krebshilfe Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung, einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Deutsche Krebshilfe ist der wichtigste private Geldgeber auf dem Gebiet der Krebsforschung in Deutschland.

Weitere Informationen zur Deutschen Krebshilfe gibt es unter der Telefonnummer 02 28/ 7 29 90-0 und unter www.krebshilfe.de. Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91, BIC: COKSDE 33XXX.


Quelle und Fotos: Deutsche Krebshilfe





 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok