DGV: KRAMSKI Deutsche Golf Liga - Final Four 201929.11.2018 / Der Deutsche Golf Verband informiert
Neuer Austragungsort für das Final Four
DGL-Saisonfinale am 10. und 11. August 2019.



Die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft wird 2019 im Norden entschieden. Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat das Final Four der KRAMSKI Deutschen Golf Liga (DGL) presented by Audi an Gut Kaden vergeben. Der Saisonhöhepunkt findet am 10. und 11. August 2019 erstmals auf der norddeutschen 27-Loch-Golfanlage statt.

DGV: KRAMSKI Deutsche Golf Liga - Final Four 2019Auf der Golfanlage Gut Kaden fanden bereits etliche hochkarätige Turniere statt. (Foto: Gut Kaden)

Gut Kaden wurde 1984 gegründet und war bereits Ausrichter verschiedener Profigolfturniere wie zum Beispiel der „Schüco Open“ oder der „Deutsche Bank - SAP Open“. Auf dem Championship Course kämpften zudem bereits zahlreiche Weltklasse-Spieler um den Sieg, darunter auch Bernhard Langer, Tiger Woods oder Lee Westwood.

DGV: KRAMSKI Deutsche Golf Liga - Final Four 2019Viel Wasser im Spiel: Das Par drei der Bahn B3 auf Gut Kaden.
(Foto: Gut Kaden)

„Mit Gut Kaden haben wir einen hervorragenden Club als neuen Austragungsort für das Final Four gewonnen. Insbesondere haben uns der sportlich anspruchsvolle Platz und die Erfahrungen in der Austragung von Profiturnieren überzeugt“, freut sich Marcus Neumann, DGV-Vorstand Sport, schon jetzt auf das Saisonhighlight in Norddeutschland, bei dem jeweils die vier besten Damen- und Herrenmannschaften Deutschlands um den Titel Deutscher Mannschaftsmeister 2019 kämpfen.

Wolfgang Mych, Geschäftsführung Gut Kaden, zeigt sich äußerst erfreut, über die Entscheidung: „Wir freuen uns sehr, wieder ein großes und emotionales Golf-Event - wie das Final Four - auf unserer Anlage ausrichten zu dürfen. Von 1992 bis 2012 fanden insgesamt 13 Profigolfturniere auf unserer Anlage statt. Nach sechs Jahren Pause möchten wir endlich wieder unseren Clubmitgliedern und allen golf- und sportbegeisterten Menschen ein attraktives und unvergessliches Sport-Event bieten. Da ist Deutschlands prestigeträchtigstes Mannschaftsgolfturnier genau das Richtige.“




Über die KRAMSKI DGL presented by Audi
Jede Ligagruppe der KRAMSKI Deutschen Golf Liga (DGL) presented by Audi – unabhängig welcher Liga – ist mit fünf Mannschaften besetzt. Für einen Tagessieg erhält das siegreiche Team fünf Punkte, der Fünftplatzierte einen Punkt. Gesamtsieger ist, wer sich nach fünf Spieltagen die meisten Punkte erkämpft hat. Ausnahme: Die jeweils beiden Erstplatzierten der 1. Bundesliga Nord und Süd spielen in einem zweitägigen Final Four den Gesamtsieger der KRAMSKI DGL presented by Audi aus.



Quelle und Fotos: DGV, Copyright Gut Kaden





 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok