Frankreich: Mimozas Resort Cannes Auszeit vom Winter im Mimozas Resort Cannes
Golf an der Côte d’Azur
Bis in die zwanziger Jahre des vorigen Jahrhundert galt die Côte d’Azur als ein reines Winterreiseziel, ja die Hotels schlossen im Sommer.


Mittlerweile ist das anders, aber noch immer sind die Winter an der französischen Mittelmeerküste mild. Während in Mitteleuropa Frost herrscht, kann man in Südfrankreich bei idealen Bedingungen Golf spielen. Deshalb ist die französische Riviera das ideale Ziel, um das kalte mitteleuropäische Wetter hinter sich zu lassen. Das Mimozas Resort, nur einen Steinwurf von Cannes in Mandelieu gelegen, ist zwar kein klassisches Golfresort, liegt aber direkt an einem Golfplatz, viele der über 200 Apartments bieten herrliche Blicke auf den Old Course von Cannes-Mandelieu.

Frankreich: Mimozas Resort CannesFoto Copyright Mimozas Resort Cannes
 
Der direkt am Mimozas Resort gelegene Old Course wurde 1891 von Großherzog Michael von Russland gegründet und ist der älteste Platz am Mittelmeer. Ein Klassiker, entworfen von Harry Shapland Colt (1869-1951), einem der Stars des „Goldenen Zeitalters der Golfplatz-Architektur“. Colt zeichnet auch für das Design des besten klassischen Golfplatzes in Deutschland verantwortlich, dem Hamburger GC in Falkenstein sowie für das weiterer Weltklasse-Plätze wie Wentworth (England) sowie die British-Open-Plätze von Royal Portrush in Nordirland, Muirfield in Schottland und Royal Lytham & St. Annes in England.

Frankreich: Mimozas Resort CannesFoto Copyright Mimozas Resort Cannes

Das Clubhaus des Old Course erreicht man vom Mimozas Resort in zwei Autominuten, aber Golfern bietet dieser herrliche Küstenstreifen noch viel mehr. Innerhalb einer Autostunde finden sich weitere neun Golfplätze darunter Cannes-Mougins und das Royal Mougin, zwei Plätze auf denen die European Tour ebenso wie auf dem Platz des Monte-Carlo Golf Club bereits Turniere austrug. Mit einigen Plätzen hat das Mimozas Resort ein Partnerschafts-Abkommen geschlossen, das den Gästen ein reduziertes Greenfee bietet. Aber auch für jeden der im Anhang genannten zehn Plätze kann das Mimozas Resort Startzeiten reservieren. Und noch eines: Im Winter sind die Greenfees ausgesprochen günstig. Schon ab € 40 kann man eine Runde Golf spielen. Das Mimozas Resort liegt nur zehn Autominuten vom Herzen von Cannes entfernt, also perfekt, um in den Glanz und Glamour dieser berühmten Stadt einzutauchen. Bei einem Spaziergang auf der Promenade de La Croisette oder von einem Fensterplatz in einem der eleganten Bars, Cafés oder Restaurant kann man das bunte Treiben auf dieser Prachtstraße beobachten. Wer weiß, wen man sehen wird, während man feine französische Küche und erlesene Weine genießt.

Noch näher am Mimozas Resort liegt das malerische Dorf La Napoule. Man erreicht es in einem zehnminütigen Spaziergang. La Napoule lockt Besucher mit einem fantastischen Yachthafen und einer Burg, die sich dramatisch an die Mittelmeerküste schmiegt. Wanderungen entlang der Küste bieten ebenso wie viele Restaurants am Strand herrliche Blicke auf die Inseln St. Marguerite und St. Honorat.

Frankreich: Mimozas Resort CannesFoto Copyright Mimozas Resort Cannes

Die geräumigen Apartments in den im provenzalischen Stil gestalteten Gebäuden verfügen alle über ein, zwei oder drei Betten und eine Klimaanlage (für den seltenen Fall, dass sie benötigt wird, auch über eine Heizung). Auch ein Balkon, entweder mit Blick auf den Golfplatz oder den See, ein separates Wohnzimmer mit Fernseher und DVD-Player gehört wie freies WLAN (WiFi) zu den Annehmlichkeiten des gemütlichen Resorts.

Mehr über den Traum-Golfurlaub unter www.mimozascannes.com.






Quelle und Fotos: Foto Copyright Mimozas Resort Cannes




Tags: AuszeitWinterMimozasResortCannesGolfCôted’Azur