07.10.2011 / Vernissage „golf-künstler – golf ist kunst“
Ausstellungseröffnung in Köln
Am 7. Oktober wurde die Ausstellung „golf-künstler- golf ist kunst“  im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln feierlich eröffnet.
 


Endlich war es so weit: Nach zwei Jahren intensiver Vorbereitungszeit der Ausstellungsinitiatorin Karin Schuster von green-news.eu, eröffnete Museumsdirektor Frank Dürr am 7. Oktober um 19.00 Uhr die Ausstellung „golf ist kunst“ bei der 30 Künstler zeigen, was sie unter „golf ist kunst“ verstehen.

Das Interesse an der Ausstellung, die die künstlerische Welt des Golfsports aus Sicht der Golfer zeigt, war gross: Fast 100 Besucher genossen bei einem Gläschen Kölsch die interessante Werkschau aus Bildern, Fotografien, Skulpturen, Cartoons, Art Apps for Golf und mehr.

In Anwesenheit zahlreicher Künstler führte Museumsdirektor Dürr zusammen mit Karin Schuster durch die Museumsräume. Die Besucher der Ausstellungs- eröffnung nutzten gern die Gelegenheit, um sich intensiv mit den anwesenden ausstellenden Künstlern auszutauschen.

 

 

Museumsdirektor Frank Dürr im Gespräch mit Karin Schuster

„Es war ein toller Abend und ein schöner Auftakt für unsere Ausstellung“, so Karin Schuster, „ich bin begeistert, vom Gesamteindruck der Ausstellung und von der positiven Rückmeldung der Anwesenden."

 

Wer die Arbeiten der nationalen und internationalen KünstlerInnen kennenlernen möchte, kann die Ausstellung vom 8. Oktober - 6. November im Deutschen Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1 (Rheinauhafen), 50678 Köln, besuchen.

Die Öffnungszeiten sind wochentags 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Samstag, Sonntag, feiertags: 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Montag ist Ruhetag.

 

 

Weitere Informationen zum Museum: www.sportmuseum.de
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok